Germany English Español Français Italiano

Flora und Fauna

Im Tortuguero Nationalpark gibt es eine starke Biodiversität. Hier finden wir über 400 Baumarten und über 2.200 Pflanzenarten; hier finden wir auch vielfältige Gebiete mit der typischen Küstenvegetation der Karibik mit der Strandweintraube und Icaco. Der Kokkus-Baum, eine Baumart aus Indien, ist hier auch sehr oft zu finden. Hinter der sandigen Strandlinie wächst der Urwald in einer verschwommenen oder moorigen Erde. Hier finden wir Baumarten wie den Sangrillo, den Cant, den Hawk und den Poponjoche.

In den Gebieen, wo es oft Überschwemmungen gibt, wächst die Yolillo-Palme; diese bilden dann tiefe Urwaldgegenden, die al “Yolillales” bekannt sind. In den tieferen Gewässern der Kanäle finden wir die schwimmende Vegetation, hauptsächlich mit der Wasserlilie und der Wasserfarne. In den Gebieten, wo es keine Überschwemmungen gibt, z.B. "Lomas de Sierpe" mit Höhen von 311 m, wächst der königliche und feuchte tropische Urwald mit einem durchschnittlichen Jahresniederschlag von ca. 5.000 mm. Dieser Urwald weist eine außerordentliche Floravielfalt auf; hier finden wir normalerweise Bäume wie den "Pilon", "Canfin" und den "Berg-Jicaro".

Der Park hat ein vielfältiges Wildleben und beinhaltet Säugetier, die vom Aussterben bedroht sind, wie den Jaguar, den Ozelot, den Tapir (das größte Tier in dem tropischen Urwald von Amerika), den Manati, den Tayra, das Faultier und drei Affenarten, unter anderen.

Es gibt hier außerdem ca. 405 Vogelarten, die Hälfte von ihnen können in ganz Costa Rica beobachtet werden, doch diese Vielfalt gibt es nicht einmal in Europa. Diese große Vielfalt finden wir auch unter den Amphibien und Reptilen, Fischen und Insekten. Eines der wichtigsten Anziehungspunkte des Parks ist das Laichen der Meeresschildkröten, vor allen von der grünen Schildkröte.

Die vier Arten, die sich in der Karibik vermehren und die ihre Eier im Tortuguero Nationalpark legen sind: die Laud-Schildkröte, die größte Meeresschildkröte; die grüne Schildkröte, die zweitgrößte Art und die am meisten im Tortuguyero-Park beobachtet wird; die Caguna- Schildkröte, und die Carey-Schildkröte, die kleinste Art, die aber wegen des schönen Panzers, der für Handwerk genutzt wird, sehr gejagt wird. Wir bitten, die Produkte aus den Schildkrötenpanzern nicht zu kaufen.

Jetzt buchen

Unsere Pakete

GO-210 DREI TAGE / ZWEI NÄCHTE

Bewundern Sie die Biodiversität eines erstaunlichen Schutzgebietes in Costa Rica während Sie durch den Braulio Carrillo Park geführt werden...


Nutzen Sie unsere Mailing-Liste



Aussage

"Einfach erstaunlich – all die Tiere beobachten zu können, die eine großartige Tierwelt darstellen. Die Zahlung der Kosten für eine wunderschöne Zeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, ich empfehle jeden diese Reise zu unternehmen.".

—Dana Stewen.